Datenschutz

Sicherheit im Umgang mit persönlichen Daten

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Schließlich sollen Sie den Skandisk Internetshop mit Vergnügen nutzen. Deshalb informieren wir Sie im Folgenden darüber, wie wir Daten erheben und wie wir damit umgehen.

Wenn Sie sich bei der Skandisk GmbH anmelden, erklären Sie (Setzen eines virtuellen Häkchens in einem virtuellen Kästchen) Ihr Einverständnis mit diesen Datenschutzbestimmungen und willigen in die hier dargestellten Erhebungen, Speicherungen und Nutzungen Ihrer Daten ein – andernfalls können wir Ihnen die umfängliche Nutzung unserer Plattform leider nicht anbieten.

 

1. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Geburtsdatum, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer sowie Angaben zu dem Unternehmen, bei dem Sie arbeiten, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse oder Inhaltsdaten wie von Ihnen hochgeladene Fotografien oder Kommentare.

 

2. Umfang sowie Zwecke der Datenerhebung und -speicherung

Im Folgenden klären wir Sie über den Umfang der Datenerhebung und – speicherung sowie deren Nutzung und über den Zweck der jeweiligen Datenerhebung auf.

 

2.1. Personenbezogene Daten

Für die Nutzung unserer Online-Plattform ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

 

2.1.1. Angabe von personenbezogenen Daten durch registrierte Nutzer

Wenn Sie allerdings Leistungen unseres Skandisk GmbH Internetshops in Anspruch nehmen möchten, die nur registrierten Nutzern zur Verfügung stehen, müssen Sie sich bei uns registrieren und dabei wenigstens folgende personenbezogene Daten hinterlassen:


  • Ihren Vornamen
  • Ihren Nachnamen
  • Ihren Firmennamen (Name der Firma, bei der Sie beschäftigt sind)
  • Ihre postalische Firmenadresse
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihr Passwort (wird verschlüsselt gespeichert)
    Von den vorgenannten Daten sind nur Ihr Vorname, Name und der angegebene Firmenname öffentlich sichtbar.

Aus den bei der Registrierung angegebenen Daten wird dann Ihr Nutzer-Profil generiert, mit dem Sie die Funktionen für registrierte Nutzer gemäß den Nutzungsbedingungen nutzen können.

Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse sowie Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, da sich im Rahmen der Community-Funktionen die Möglichkeit von Rechtsverletzungen (Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte u.a.) nicht ausschließen lässt und wir insoweit auf den Rechtsverletzer und/oder den Rechtsverletzten zurückkommen können müssen, um die Angelegenheit zu klären. Ihre E-Mail-Adresse wird außerdem benötigt, um Ihre Registrierung abzuschließen.

 

2.1.2. Angabe von personenbezogenen Daten durch registrierte Kunden

Wenn Sie die Leistungen unseres Internetshops in Anspruch nehmen möchten, die ausschließlich registrierten Kunden zur Verfügung stehen, dann müssen Sie neben den unter 2.1.1. angegebenen Daten noch die folgenden personenbezogenen Daten hinterlassen:


  • Ihre Kundennummer

 

2.1.3. Angabe von personenbezogenen Daten in den Formularen "Kontakt"

Wenn Sie unseren Service zur Kontaktaufnahme nutzen, müssen Sie die folgenden personenbezogenen Angaben machen:


  • Ihren Vornamen
  • Ihren Nachnamen
  • Ihren Firmennamen (Name der Firma, bei der Sie beschäftigt sind)
  • Ihre postalische Firmenadresse
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Telefonnummer
  • Ihre Kundennummer (soweit vorhanden)

 

3. Zweckgebundene Datenverwendung, Weitergabe der Daten

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung. Sämtliche vorgenannten Daten erheben, speichern und verwenden wir nur zu den bereits genannten Zwecken und solchen, die noch nachfolgend genannt werden.

Wir erheben, speichern und verwenden die Daten also nur, um Ihnen die Leistungen des Skandisk Internetshops vollumfänglich anzubieten, um die Vertragsdurchführung sonst vornehmen oder um unsere Leistungen und Services für Sie optimieren zu können.

Ihre personenbezogenen Daten werden keinesfalls anderweitig genutzt, es sei denn, Sie haben uns Ihre Einwilligung zur weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wie etwa die Nutzung der E-Mail-Adresse zu Zwecken der Werbung ausdrücklich mitgeteilt.

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne eine ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der konkreten Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

 

4. Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden 2 Jahre lang, ausgehend von Ihrer jeweils letzten Anmeldung im Skandisk Internetshop gespeichert.

Sollten Sie sich 2 Jahre nicht bei der Skandisk GmbH anmelden, so löschen wir Ihr Nutzerprofil mit Ihren personenbezogenen Daten.

 

5. Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen unentgeltlich Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten. Sie können jederzeit der Verwendung Ihrer Daten widersprechen und die bei der Anmeldung erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten widerrufen. Weiter können Sie jederzeit die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sein können, Daten weiter zu speichern, in diesem Fall können die Daten nur gesperrt werden. Ebenso können wir Ihre Daten zunächst nur sperren und erst nach Ablauf von 3 Jahren löschen, wenn Sie nutzergenerierte Inhalte in Ihrem Nutzerprofil haben.